Umwelt:

Umwelt3.jpg

Unser Ziel ist es nicht nur den CO2-Ausstoß zu reduzieren, sondern auch umweltfreundliche Produkte und nachhaltige Verfahrenstechniken einzusetzen, denn das sind wir uns und unseren Nachkommen schuldig.

Die Einsparung von 1.000 ltr Heizöl vermindert den CO2-Ausstoss um 2.400 kg,  die Einsparung von 1.000 cbm Erdgas vermindert den CO2-Ausstoss um 1.800 kg.

Die letzten 15 Jahre haben wir über 50.000 m² Dämm-Massnahmen ausgeführt.

Durch diese energetischen Sanierungen  in Form von Dämmungen an der Fassade, an Kellerdecken und Dächern vermindern wir zur Zeit  den CO2-Ausstoss - zusammen mit unseren Kunden - um  rund 1.100 Tonnen / pro Jahr.

 

     
 

   Durch den Einsatz von vorwiegend natürlichen mineralischen Produkten
    arbeiten 
wir nachhaltig.
   Auf den Einsatz von Bioziden verzichten wir weitgehend.
   Auf schwer recycelbare Produkte versuchen wir wenn immer möglich zu verzichten.
   Durch eine konsequente Abfallverwertung, recyceln wir Restgebinden, Reststoff 
    und Verpackung.
   Flüssige Gebinde versuchen wir von den Feststoffen zu trennen.

 
     

Durch den Einsatz von Eco Entwässerungscontainern
trennen wir in Mörteln Restwasser von Feststoffen .

 

 

Durch die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Betriebsgebäude produzieren wir ökologischen und CO2- freien Strom.

Oeschger GmbH | Diegeringer Str. 19 | 79730 Murg-Niederhof
Telefon 0 77 63 - 9 11 19 | Fax 0 77 63 - 9 11 20 | Email info@gipser-oeschger.de
Nur in aktueller Rubrik suchen
 powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de